Auf die Stimme hören – die Frage nach Gott und dem Sinn des Lebens im Werk von Vaclav Havel

Der Schriftsteller, Bürgerrechtler und ehemalige tschechische Präsident Vaclav Havel gestaltete sein Leben aus einer tiefen Beziehung zum Höchsten ohne dabei allzu kirchlich zu sein. Dabei sind die Menschenrechte, die Freiheit und die Überwindung von Angst Themen, denen er sich konkret in den verschiedenen Gesellschaften stellte.

Ein spannender und gleichzeitig unterhaltsamer Gang durch sein Leben und die jüngere tschechische Geschichte.

Dieses Thema anfragen

Zurück